Eine Taufe anmelden

Taufe von Kleinkindern

Mit den Eltern freuen wir uns über die Geburt eines Kindes. In der Taufe feiern wir Gottes bedingungsloses JA zu den Menschen. Der Weg des Kindes soll von Anfang an ein Weg mit Gott sein. Zugleich wird das Kind in unsere Gemeinde aufgenommen, die sich berufen weiß, in der Nachfolge Jesu die Liebe Gottes in der Welt lebendig werden zu lassen.

Für die Anmeldung zur Taufe nehmen Sie bitte Kontakt mit einem der Büros in unserer Gemeinde auf. Die Taufgottesdienste sind immer am Samstag um 15 Uhr.

1. Samstag im Monat: St. Michael
2. Samstag im Monat: Herz Jesu
3. Samstag im Monat: St. Barbara
4. Samstag im Monat: St. Marien

Über die regelmäßigen Tauftermine hinaus ist es auch möglich, die Taufe in einem der Gottesdienste unserer Gemeinde am Samstag oder Sonntag zu feiern.

Vor der Taufe vereinbart der Priester oder Diakon, der die Taufe mit Ihnen feiert, mit Ihnen einen Termin zum Taufgespräch.

Taufe von älteren Kindern

Wenn ältere Kinder getauft werden sollen - etwa kurz vor der Feier der Erstkommunion - ist eine Vorbereitung auf die Taufe sinnvoll, bei der das Kind mehr mit einbezogen ist. Nehmen Sie bitte Kontakt mit einem der Büros unserer Gemeinde oder im Zusammenhang der Erstkommunionvorbereitung mit der dafür verantwortlichen Pastoralreferentin Regina Schulz auf.

Taufe von Erwachsenen

Was für die Taufe von älteren Kindern gilt, ist natürlich in besonderer Weise sinnvoll, wenn erwachsene Menschen sich entscheiden, durch die Taufe Teil der christlichen Gemeinschaft zu werden. Nehmen Sie gerne Kontakt mit einer Seelsorgerin oder einem Seelsorger unserer Gemeinde auf. Wir schauen dann mit Ihnen gemeinsam, welcher Weg der Vorbereitung für Sie sinnvoll ist.