Stadtwallfahrt nach Telgte

Telgte2

Sonntag, 15. September 2019

Kirche ist auch Gemeinschaft auf dem Weg -als ein Volk (Gottes) unterwegs.

Die Stadtwallfahrt ist gleichsam eine gemeinsame Station der Gemeinden in Ibbenbüren und

Brochterbeck auf dem Weg zu einer großen Pfarrei.

Unter dem Thema "Wohin sollen wir gehen" machen wir uns auf den Weg nach Telgte. Wallfahrt

bedeutet, sich mit unterschiedlichen Anliegen gemeinsam auf den Weg zu machen und sich so auch

gegenseitig zu stärken. Unterwegs wird gesungen und gebetet.Aus den einzelnen Stadtteilen

brechen Menschen alsBuspilger, mit dem Fahrrad oder dem eigenen Pkw auf zu einem gemeinsamen

Ziel. Der Gottesdienst in Telgte wird vom Kirchenchor aus Laggenbeck mitgestaltet. Über die

jeweiligen Zeiten informieren Plakate an vielen Stellen in der Stadt. Bannerträger sind herzlich

willkommen. Treffpunkt ist vor der heiligenMesse am Turmeingang der Kirche 

 

Fahrradpilger

07:00 Uhr Abfahrt der Fahrradpilger von der Herz Jesu Kirche Püsselbüren

08:45 Uhr Abfahrt der Fahrradpilger von den Kirchen in Ibbenbüren und Laggenbeck

09:30 Uhr gemeinsames Treffen der Fahrradpilger und Abfahrt in Brochterbeck

Buspilger
12:15 Uhr Abfahrt der Buspilger vor der St. Mauritius Kirche

12:30 Uhr Abfahrt der Buspilger Pfarrheim/ Laggenbeck

Gemeinsamer Kreuzweg
13:30 Uhr Bücker Kreuzweg

Pilgerhochamt St. Clemens Kirche
14:45 Uhr mitgestaltet vom Kirchenchor St. Maria Magdalena

Wer mit dem Bus fahren möchte oder als Radpilger einen Rücktransport für sich und das Fahrrad benötigt, wird gebeten, sich verbindlich bis zum 9. September in den Pfarrbüros anzumelden. Die Kosten für den Bustransfer belaufen sich in beiden Fällen auf 10 Euro pro Person.